Damast Kochmesser

Damast Kochmesser

Herzlich willkommen auf der Website damast-kochmesser.de. Hier wird in Kürze eine Informationssite zum Thema Damast Kochmesser entstehen.

Wir möchten aber schon heute über die Qualitäten der japanischen Damast Kochmesser bzw. Damast Küchenmesser informieren.
Damaszener Stahl - die Voraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Damast Kochmesser

Die Klingen von Damst Kochmesser werden mit dem sogenannten Damszener Stahl gefertigt. Dieser Werkstoff findet - wie es der Name vermuten läßt - seine Herkunft in der syrischen Hauptstadt Damaskus. Damast Stahl wird aus einer Vielzahl von ganz dünnen verschiedenen Eisensorten in mehrern Schichten / Lagen miteinander verbunden. Dabei wechseln sich Stähle mit einem unterschiedlichen Härtegrad ab, um so die Vorteile von hartem Eisen mit den Vorteilen von weichem Stahl miteinander zu kombinieren.

Der aus dem Orient stammende Stahl wurde speziell für die Waffenherstellung entwickelt: Blankwaffen, wie z.B. Dolche Säbel, Schwerter ect. Dabei waren die Anforderungen sehr hoch: Zunächst sollte die Klinge möglichst scharf und sehr hart sein. Außderdem legte der Schwertträger darauf Wert, dass er eine möglichst leichte Waffe bei sich trägt. Und selbstverständlich durfte die Messerklinge im Kampfeinsatz auch nicht brechen bzw. verbiegen. Die Waffenschmiede standen also vor einer schier unlösbaren Aufgabe: Wie konnten diese teils entgegengerichteten Anforderungen miteinander kombiniert werden?

Die Lösung heißt Damast Stahl: Die weichen Eisenschichten sorgen dafür, dass die Messerklinge elastisch bleibt und nicht bricht. Während die härteren Stähle eine scharfe und vor allem harte Klinge garantieren.

Damast Kochmesser heute - beste Qualität aus Japan

Professionelle Köche geben oft sehr viel Geld für Ihr Handwerkszeug - die Kochmesser aus. Daher ist Ihre Erwartungshaltung nach einer langlebigen und vorallem scharfen Messerklinge sehr hoch. Umso größer ist die Enttäuschung, wenn Sie Ihr neu erworbenes Kochmesser schon nach wenigen Wochen nachschleifen müssen.

Damast Kochmesser verfügen über eine außergewöhnlich harte Klinge. Daher müssen Sie deutlich seltener nachgeschliffen werden, als Küchenmesser, welche auf herkömmliche Art und Weise gefertigt werden. Jedoch ist die immer noch häufig zu hörende Aussage unseriös und falsch, dass die Klinge von Damast Küchenmesser niemals nachgeschliffen werden müssten. Eine geringe Abnutzung ist bei einer intensiven Nutzung ganz normal und daher gibt es KEIN Damast Kochmesser, welches nicht von Zeit zu Zeit - je nach Benutzung - nachgeschliffen werden muß.

Besonders hochwertige Damast Küchenmesser werden z.B. von dem japanischen Messerhersteller Chroma angeboten. In der Serie Haiku Damast vereint der Hersteller alle Vorzüge des Damaszener Stahls.

Kochmesser Shop

japanische Kochmesser